Champignon-Rindsbraten

Der Champignon-Rindsbraten ist ein wunderbares Gericht aus der guten Gasthausküche.

Champignon-Rindsbraten
Foto: RitaE / pixabay.com
  • Zutaten

ca. 1,2 kg Rindfleisch (Schulter, Scherzel)
1 Tasse Champignons
1 Tasse Wurzelwerk
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
3 Essiggurkerln
1 EL Senf
1/2 BIO Zitrone
1 EL Butter/Öl
400 ml Suppe oder Gemüsebrühe
1 Becher Sauerrahm
1 EL Mehl

Salz, Pfeffer
1 Lorbeerblatt
  • Vorbereitungen

Alle Zutaten bereitstellen, Fleisch putzen, abwaschen, trocknen, Zwiebel, Knoblauch schälen, Wurzelwerk putzen, schälen, kleiner hacken, Zitrone abwaschen, dünn abreiben, Gurkerln in größere Scheiben schneiden, Champignons putzen, abwaschen, halbieren

  • Zubereitung

1

Fleisch salzen, pfeffern, Knoblauch pressen und mit Senf aufstreichen. Butter/Ölgemisch in Kasserolle erhitzen. Fleisch einlegen und rundum bei guter Hitze anbraten. Herausnehmen und warm stellen.

2

Im Röstrückstand Wurzelwerk, Zwiebel, Gurkerln unter Rühren anrösten. Champignons, 1 TL Zitronenabrieb dazugeben, andünsten, mit Flüssigkeit aufgießen und aufkochen lassen.

3

Fleisch einlegen und zugedeckt bei 200 °C rund 1,5 Stunde dünsten lassen. Hin und wieder wenden, und falls notwendig, aufgießen.

4

Fleisch herausnehmen, Rahm mit etwas Mehl abrühren, Sauce passieren und mit Rahm abbinden. Ev. noch nachwürzen.

  • Tipp

Weitere Rindsbraten Rezepte finden Sie hier.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Champignon-Rindsbraten

Der Champignon-Rindsbraten ist ein wunderbares Gericht aus der guten Gasthauskche.

Zutaten:

ca. 1,2 kg Rindfleisch (Schulter, Scherzel)
1 Tasse Champignons
1 Tasse Wurzelwerk
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
3 Essiggurkerln
1 EL Senf
1/2 BIO Zitrone
1 EL Butter/Öl
400 ml Suppe oder Gemüsebrühe
1 Becher Sauerrahm
1 EL Mehl

Salz, Pfeffer
1 Lorbeerblatt
  Champignon-Rindsbraten
Foto: RitaE / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Fleisch putzen, abwaschen, trocknen, Zwiebel, Knoblauch schlen, Wurzelwerk putzen, schlen, kleiner hacken, Zitrone abwaschen, dnn abreiben, Gurkerln in grere Scheiben schneiden, Champignons putzen, abwaschen, halbieren

  1. Fleisch salzen, pfeffern, Knoblauch pressen und mit Senf aufstreichen. Butter/Ölgemisch in Kasserolle erhitzen. Fleisch einlegen und rundum bei guter Hitze anbraten. Herausnehmen und warm stellen.

  2. Im Röstrückstand Wurzelwerk, Zwiebel, Gurkerln unter Rühren anrösten. Champignons, 1 TL Zitronenabrieb dazugeben, andünsten, mit Flüssigkeit aufgießen und aufkochen lassen.

  3. Fleisch einlegen und zugedeckt bei 200 °C rund 1,5 Stunde dünsten lassen. Hin und wieder wenden, und falls notwendig, aufgießen.

  4. Fleisch herausnehmen, Rahm mit etwas Mehl abrühren, Sauce passieren und mit Rahm abbinden. Ev. noch nachwürzen.