Gefüllte Orangen

Man mag es gar nicht glauben, was mit Orangen alles machen kann. Hier die gefüllte Orangen sind nur ein toller Tipp unter hunderten!

Gefüllte Orangen
Foto: Varun Kulkarni / pixabay.com
  • Zutaten

2 große BIO Orangen
2 Dotter
1 ganzes Ei
3 EL Rohrohrzucker
1 P. Bourbon VZ
1 TL Speisestärke
2 cl Grand Marnier
1 Becher Schlagobers

Prise Salz
  • Vorbereitungen

Alle Zutaten bereitstellen, Orangen heiß abwaschen, trocknen, mittig durchschneiden

  • Zubereitung

1

Das Fruchtfleisch herausschneiden, mit Grand Marnier pürieren. Ein paar Körnchen Salz beigeben.

2

Den Boden der vier Orangenhälften ev. ein bißchen abflachen, damit die Orangenhälften gerade stehen.

3

Dotter, ganzes Ei und Zucker, VZ, Speisestärke über Wasserdampf dick aufschlagen, vom Herd nehmen und weiterschlagen, bis die Masse erkaltet ist.

4

Schlagobers steif aufschlagen, mit dem Orangenmus vermengen und alles in die Dottermasse unterheben. Creme in die Orangenhälften füllen und kalt stellen. Mit einem Tupfer Schlagobers servieren.

  • Tipp

Weitere Orangencreme Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Gefllte Orangen

Man mag es gar nicht glauben, was mit Orangen alles machen kann. Hier die gefllte Orangen sind nur ein toller Tipp unter hunderten!

Zutaten:

2 große BIO Orangen
2 Dotter
1 ganzes Ei
3 EL Rohrohrzucker
1 P. Bourbon VZ
1 TL Speisestärke
2 cl Grand Marnier
1 Becher Schlagobers

Prise Salz
  Gefllte Orangen
Foto: Varun Kulkarni / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Orangen hei abwaschen, trocknen, mittig durchschneiden

  1. Das Fruchtfleisch herausschneiden, mit Grand Marnier pürieren. Ein paar Körnchen Salz beigeben.

  2. Den Boden der vier Orangenhälften ev. ein bißchen abflachen, damit die Orangenhälften gerade stehen.

  3. Dotter, ganzes Ei und Zucker, VZ, Speisestärke über Wasserdampf dick aufschlagen, vom Herd nehmen und weiterschlagen, bis die Masse erkaltet ist.

  4. Schlagobers steif aufschlagen, mit dem Orangenmus vermengen und alles in die Dottermasse unterheben. Creme in die Orangenhälften füllen und kalt stellen. Mit einem Tupfer Schlagobers servieren.