Honig-Frucht-Tascherln

Im Herbst, wenn die Nüsse vom Baum fallen, dann hol ich mir Nüsse, ich weiß, wo, und dann mach ich Honig-Frucht-Tascherln.

Honig-Frucht-Tascherln
Foto: flockine / pixabay.com
  • Zutaten

300 g Mehl
1 P. Weinstein Backpulver
100 g Staubzucker
1 P. Bourbon Vanillezucker (VZ)
120 g Butter
1 Ei, 1 Dotter

Fülle
150 g Walnüsse
100 g Mandeln
2 EL Zitronat
3 EL Orangeat
150 g Marillen, getrocknet
50 g Datteln
4 cl Grand Marnier
200 g Honig
1 Ei zum Bestreichen
 

Prise Salz
  • Vorbereitungen

Alle Zutaten bereitstellen, Mehl mit Backpulver versieben, Staubzucker mit VZ sieben, Backblech mit Backpapier auslegen

  • Zubereitung

1

Butter, Ei, Dotter und Zucker, Prise Salz flaumig abtreiben. Mehl rasch einarbeiten und Teig glatt verkneten. Eine Rolle formen und für eine Stunde kalt stellen.

2

Nüsse und Mandeln grob hacken. Trockenfrüchte klein hacken und mit Orangenlikör verrühren. Durchziehen lassen.

3

Teig auf bemehlter Arbeitsfläche rund 5 mm dick ausrollen. 10 x 10 große Stücke ausradeln. Mit Honig dick einstreichen. 2 EL Fülle darauf setzen und Teig einschlagen. Rand andrücken.

4

Ei verquirlen und Tascherln damit bestreichen. Im Rohr bei 180 °C rund 20 Minuten goldbraun backen.

  • Tipp

Weitere Keks Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Honig-Frucht-Tascherln

Im Herbst, wenn die Nsse vom Baum fallen, dann hol ich mir Nsse, ich wei, wo, und dann mach ich Honig-Frucht-Tascherln.

Zutaten:

300 g Mehl
1 P. Weinstein Backpulver
100 g Staubzucker
1 P. Bourbon Vanillezucker (VZ)
120 g Butter
1 Ei, 1 Dotter

Fülle
150 g Walnüsse
100 g Mandeln
2 EL Zitronat
3 EL Orangeat
150 g Marillen, getrocknet
50 g Datteln
4 cl Grand Marnier
200 g Honig
1 Ei zum Bestreichen
 

Prise Salz
  Honig-Frucht-Tascherln
Foto: flockine / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Mehl mit Backpulver versieben, Staubzucker mit VZ sieben, Backblech mit Backpapier auslegen

  1. Butter, Ei, Dotter und Zucker, Prise Salz flaumig abtreiben. Mehl rasch einarbeiten und Teig glatt verkneten. Eine Rolle formen und für eine Stunde kalt stellen.

  2. Nüsse und Mandeln grob hacken. Trockenfrüchte klein hacken und mit Orangenlikör verrühren. Durchziehen lassen.

  3. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche rund 5 mm dick ausrollen. 10 x 10 große Stücke ausradeln. Mit Honig dick einstreichen. 2 EL Fülle darauf setzen und Teig einschlagen. Rand andrücken.

  4. Ei verquirlen und Tascherln damit bestreichen. Im Rohr bei 180 °C rund 20 Minuten goldbraun backen.