Feine Vanillekipferl

Tender vanilla-flavoured crescent cookies


Feine Vanillekipferln sind zartschmelzende Kekse, ein traditionelles Weihnachtsgebäck, in echte Vanille gehüllt.

Feine Vanillekipferl
Foto: TheUjulala / pixabay.com
  • Zutaten

500 g Butter
250 g Haselnüse
500 g Mehl, glatt
120 g Staubzucker
1 P. Bourbon VZ
Staubzucker mit VZ zum Wälzen

Prise Salz
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Mehl sieben, Zucker sieben, Backblech mit Backpapier auslegen

  • Zubereitung

1

Haselnüsse auf Backblech geben. Im Rohr bei 180 °C solange rösten, bis die braune Haut leicht heruntergeht. Einfach probieren. Die Haselnüsse auf ein sauberes Tuch geben, Tuch einschlagen und mit beiden Händen die Nüsse aneinanderreiben. Nüsse herausnehmen und ganz fein reiben.

2

Mehl auf saubere Arbeitsfläche geben, Prise Salz dazu, Butter in Scheiben schneiden und mit Zucker und Nüssen rasch zu einem glatten Teig verkneten. Nicht zu lange kneten, damit der Teig kühl bleibt, sonst bröselt er dahin.

3

Teig in Rolle formen, kleine Stücke abschneiden und Kipferln darauf formen. Kipferln im vorgeheizten Rohr bei 175-180 °C rund 10 Minuten hellgelb backen.

4

Staubzucker und VZ vermengen, Kipferln heiß darin wälzen.

  • Tipp

Weitere Vanillekipferl Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Feine Vanillekipferl

Tender vanilla-flavoured crescent cookies
Feine Vanillekipferln sind zartschmelzende Kekse, ein traditionelles Weihnachtsgebck, in echte Vanille gehllt.

Zutaten:

500 g Butter
250 g Haselnüse
500 g Mehl, glatt
120 g Staubzucker
1 P. Bourbon VZ
Staubzucker mit VZ zum Wälzen

Prise Salz
  Feine Vanillekipferl
Foto: TheUjulala / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Mehl sieben, Zucker sieben, Backblech mit Backpapier auslegen

  1. Haselnüsse auf Backblech geben. Im Rohr bei 180 °C solange rösten, bis die braune Haut leicht heruntergeht. Einfach probieren. Die Haselnüsse auf ein sauberes Tuch geben, Tuch einschlagen und mit beiden Händen die Nüsse aneinanderreiben. Nüsse herausnehmen und ganz fein reiben.

  2. Mehl auf saubere Arbeitsfläche geben, Prise Salz dazu, Butter in Scheiben schneiden und mit Zucker und Nüssen rasch zu einem glatten Teig verkneten. Nicht zu lange kneten, damit der Teig kühl bleibt, sonst bröselt er dahin.

  3. Teig in Rolle formen, kleine Stücke abschneiden und Kipferln darauf formen. Kipferln im vorgeheizten Rohr bei 175-180 °C rund 10 Minuten hellgelb backen.

  4. Staubzucker und VZ vermengen, Kipferln heiß darin wälzen.