Marillenkuchen   

Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 200 g Butter
    200 g Staubzucker
    5 Eier
    200 g Mehl
    1 P. Vanillezucker
    40 g Maisstärke
    1 kg Marillen





zubereitung

Butter, halbe Zuckermenge und Dotter sehr schaumig rühren. Dann die Eiklar mit dem restlichen Zucker steif schlagen, mit Mehl und Maisstärke unter die Masse heben. Backblech befetten und bemehlen, die Masse darauf geben und mit den gewaschenen, entkernten und halbierten Marillen mit der Schnittfläche nach oben belegen. Bei 180° C ca. 25-30 Minuten im vorgeheizten Rohr backen. Ev. mit Staubzucker bestreuen.





produktempfehlungen *




* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.





nur für kurze zeit




probieren sie auch noch



mehr rezepte