Orangenküchlein

Orangentörtchen oder küchlein, fein und zart flaumig, Luftig und leicht Saftig und weich, die besten kuchen und tortenrezept auf kochjournal.at

Orangenküchlein
Foto: Jan Vasek / pixabay.com
  • Zutaten

100 g Staubzucker
1 P. Bourbon Vanillezucker
150 g Butter
3 Eier
1 BIO Orange
4 cl Cointreau
220 g Mehl
1 P. Weinstein Backpulver
Butter für die Formen

Prise Salz
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, kleine hitzebeständige Formen gut ausbutter, Mehl mit Backpulver und Prise Salz versieben, Zucker mit VZ sieben, Orange heiß abwaschen, dünn abreiben und gut auspressen

  • Zubereitung

1

Butter abtreiben. Eier und Zucker dazugeben und weiter schlagen.

2

Orangensaft, und abrieb dazugeben, ebenso den Likör. Mehlmischung unterheben und gut vermengen.

3

Teig in die Förmchen füllen, nur 3/4 voll machen, weil der Teig aufgeht. Im Rohr bei
170 ° C rund 25 Minuten backen. Machen Sie die Nadelprobe.

  • Tipp

Weitere Orangen Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Orangenkchlein

Orangentrtchen oder kchlein, fein und zart flaumig, Luftig und leicht Saftig und weich, die besten kuchen und tortenrezept auf kochjournal.at

Zutaten:

100 g Staubzucker
1 P. Bourbon Vanillezucker
150 g Butter
3 Eier
1 BIO Orange
4 cl Cointreau
220 g Mehl
1 P. Weinstein Backpulver
Butter für die Formen

Prise Salz
  Orangenkchlein
Foto: Jan Vasek / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, kleine hitzebestndige Formen gut ausbutter, Mehl mit Backpulver und Prise Salz versieben, Zucker mit VZ sieben, Orange hei abwaschen, dnn abreiben und gut auspressen

  1. Butter abtreiben. Eier und Zucker dazugeben und weiter schlagen.

  2. Orangensaft, und abrieb dazugeben, ebenso den Likör. Mehlmischung unterheben und gut vermengen.

  3. Teig in die Förmchen füllen, nur 3/4 voll machen, weil der Teig aufgeht. Im Rohr bei
    170 ° C rund 25 Minuten backen. Machen Sie die Nadelprobe.