Gemüsekarbonaden

Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • ca. 1 kg Gemüse (Möhren, Lauch, Kohl, Kohlrabi etc.)
    3 Eier
    2 EL Butter
    2 Semmeln
    1/8 l Milch
    250 g Semmelbröseln
    1 EL Butter, 3 EL Bröseln für das Blech
     


    Salz, Pfeffer


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Gemüse waschen, putzen, ev. schälen, in Stücke schneiden, Backblech mit Backpapier auslegen


zubereitung

1

Gemüse in Salzwasser bissfest garen. Semmeln in Milch einweichen. Gemüse passieren, die ausgedrückten Semmeln dazugeben und gut vermengen.

2

Eier trennen. Dotter mit Butter flaumig abtreiben. Gemüsemasse einrühren, alles gut vermengen. Eiklar mit Prise Salz steif schlagen und mit soviel Semmelbröseln unterheben, dass eine kompakte Masse entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Masse 20 Minuten kühl stellen.

3

Auf das Backblech geschmolzene Butter streichen, mit Bröseln bestreuen. Karbonaden (3 cm dick) formen, auf das Blech legen und bei mäßiger Hitze (170 °C) hellbraun backen.

Tipp: Weitere Gemüse Rezepte finden Sie hier.


produktempfehlungen *




* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.





probieren sie auch noch



mehr rezepte