Rindfleischknödel

Rindfleischknödel sind ein super Essen, wenn man noch Rindfleisch im Kühlschrank hat, ist es eine sehr schmackhafte Restlverwertung.

Rindfleischknödel
Foto: congerdesign / pixabay.com
  • Zutaten

600 g Rindfleisch faschiert
3 Eier
2 EL Butter
3 Semmeln vom Vortag
1/8 l Milch
2 EL Brösel
Butter zum Beträufeln

Salz, Pfeffer, Prise Muskatnuss
1 kleiner Bund Petersilie
  • Vorbereitungen

Alle Zutaten bereitstellen, Semmeln in Milch einweichen, Petersilie waschen, trocknen, feiner hacken

  • Zubereitung

1

Butter und Eier flaumig abtreiben. Faschiertes untermengen. Semmeln gut ausdrücken und untermischen.

2

Mit Salz, Pfeffer, Prise Muskatnuss würzen. Petersilie dazugeben. Masse 20 Minuten kühl stellen.

3

Ausreichend großen Topf mit Wasser füllen, salzen und bis zum Siedepunkt bringen. Kleine Knödel formen und 8-10 Minuten leicht köcheln lassen.

4

Butter einige Minuten erwärmen. Knödel anrichten und mit Butter übergießen.

  • Tipp

Weitere Rindfleisch Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Rindfleischkndel

Rindfleischkndel sind ein super Essen, wenn man noch Rindfleisch im Khlschrank hat, ist es eine sehr schmackhafte Restlverwertung.

Zutaten:

600 g Rindfleisch faschiert
3 Eier
2 EL Butter
3 Semmeln vom Vortag
1/8 l Milch
2 EL Brösel
Butter zum Beträufeln

Salz, Pfeffer, Prise Muskatnuss
1 kleiner Bund Petersilie
  Rindfleischkndel
Foto: congerdesign / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Semmeln in Milch einweichen, Petersilie waschen, trocknen, feiner hacken

  1. Butter und Eier flaumig abtreiben. Faschiertes untermengen. Semmeln gut ausdrücken und untermischen.

  2. Mit Salz, Pfeffer, Prise Muskatnuss würzen. Petersilie dazugeben. Masse 20 Minuten kühl stellen.

  3. Ausreichend großen Topf mit Wasser füllen, salzen und bis zum Siedepunkt bringen. Kleine Knödel formen und 8-10 Minuten leicht köcheln lassen.

  4. Butter einige Minuten erwärmen. Knödel anrichten und mit Butter übergießen.