Steirisches Putengeschnetzeltes

Putengeschnetzeltes hat man sehr gerne in der Steiermark. Wir schauen aber, wo das Fleisch herkommt. Am besten nehmen Sie BIO Fleisch. Dann hatten die Tiere auch ein schöneres Leben.

Steirisches Putengeschnetzeltes
Foto: Mesona Gyme / pixabay.com
  • Zutaten

700 g Steirisches Putenfleisch, BIO
1 mittlere Zwiebel
2 Möhren
1/2 Stange Lauch
200 g Champignons
Butter/Öl
1/2 Becher Obers
1/8 l trockenen Weißwein
250 ml Suppe oder Gemüsebrühe

 

Salz, Pfeffer
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Putenfleisch waschen, trocknen, Zwiebel klein schneiden, Champignons feucht abwischen, Lauch gut durchwaschen, Möhren waschen, schälen

  • Zubereitung

1

Putenfleisch blättrig schneiden. Fleisch salzen und pfeffern. In etwas Öl/Buttergemisch Fleisch kurz anbraten, einige Minuten anrösten, mit Wein ablöschen, wenden, herausnehmen und warm stellen.

2

Möhren in dünne Scheiben schneiden, Lauch in Ringe schneiden. Champignons in dünne Blätter schneiden.

3

Im Röstrückstand noch etwas Öl erhitzen. Zwiebel anschwitzen, Möhren, Champignons dazugeben, einige Minuten andünsten, Lauch dazugeben, andünsten, alles mit Suppe aufgießen und mit Obers verfeinern.

4

Fleisch dazugeben, kurz ziehen lassen. Ev. mit etwas Mehl binden und noch fünf MInuten leicht köcheln lassen. Abschmecken mit etwas Salz oder Suppenpulver.

  • Tipp

Weitere Geschnetzelte Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Steirisches Putengeschnetzeltes

Putengeschnetzeltes hat man sehr gerne in der Steiermark. Wir schauen aber, wo das Fleisch herkommt. Am besten nehmen Sie BIO Fleisch. Dann hatten die Tiere auch ein schneres Leben.

Zutaten:

700 g Steirisches Putenfleisch, BIO
1 mittlere Zwiebel
2 Möhren
1/2 Stange Lauch
200 g Champignons
Butter/Öl
1/2 Becher Obers
1/8 l trockenen Weißwein
250 ml Suppe oder Gemüsebrühe

 

Salz, Pfeffer
  Steirisches Putengeschnetzeltes
Foto: Mesona Gyme / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Putenfleisch waschen, trocknen, Zwiebel klein schneiden, Champignons feucht abwischen, Lauch gut durchwaschen, Mhren waschen, schlen

  1. Putenfleisch blättrig schneiden. Fleisch salzen und pfeffern. In etwas Öl/Buttergemisch Fleisch kurz anbraten, einige Minuten anrösten, mit Wein ablöschen, wenden, herausnehmen und warm stellen.

  2. Möhren in dünne Scheiben schneiden, Lauch in Ringe schneiden. Champignons in dünne Blätter schneiden.

  3. Im Röstrückstand noch etwas Öl erhitzen. Zwiebel anschwitzen, Möhren, Champignons dazugeben, einige Minuten andünsten, Lauch dazugeben, andünsten, alles mit Suppe aufgießen und mit Obers verfeinern.

  4. Fleisch dazugeben, kurz ziehen lassen. Ev. mit etwas Mehl binden und noch fünf MInuten leicht köcheln lassen. Abschmecken mit etwas Salz oder Suppenpulver.