Rhabarberschlupfer

Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 300 g Milchbrot (Brioche, Weißbrot)
    300 g Rhabarber
    3 EL Mandelblättchen
    100 g Rohmarzipan
    1/8 l Milch
    1 kleine Tasse Rosinen
    1 Stamperl Rum
    2 Becher Schlagobers
    6 Eier
    100 g Rohrzucker
    1 P. Bourbon VZ
    Butter für die Form


    Salz, 1/2 TL Zimt


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Weißbrot in dünne Blätter schneiden, Form gut mit Butter ausstreichen, Rhabarber waschen, schälen, Rosinen waschen, trocknen, in Rum einmarinieren.


zubereitung

1

Brot in dünne Blätter schneiden. Rhabarber in kleine Stücke schneiden. Beides in Schüssel geben, die marinierten Rosinen und die Mandelblättchen untermengen.

2

Milch leicht erwärmen. Rohmarzipan in kleine Stücke teilen und in die Milch geben. Umrühren, bis die Masse aufgelöst ist.

3

Schlagobers, die ganzen Eier, Zucker und VZ in Schneekessel geben, Prise Salz, Zimt dazugeben und schaumig abtreiben. Marzipanmasse unterrühren. Die Weißbrotmischung unterheben und alles sehr gut vermengen. Zehn Minuten ziehen lassen.

4

Masse in die Form füllen. Im Rohr bei 200 °C rund 30 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, ev. mit Staubzucker bestreuen und auskühlen lassen.

Tipp: Weitere Rhabarber Rezepte finden Sie hier.


produktempfehlungen *




* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.





probieren sie auch noch



mehr rezepte