Marzipan-Brezerln

Marzipan-Brezerln passen gut in die Weihnachtszeit, da schaut man auch nicht auf die Kalorien.

Marzipan-Brezerln
Foto: S. Hermann & F. Richter / pixabay.com
  • Zutaten

120 g Mandeln
100 g Staubzucker
1-1,5 Eiklar

Salz
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Backblech mit Backpapier auslegen

  • Zubereitung

1

Mandeln in kochendes Wasser geben, nach etwa 2 Minuten probieren, ob sich die Haut schon abziehen lässt, das muss ganz leicht gehen. Ansonsten noch etwas drinnen lassen.

2

Geschälte Mandeln trocknen lassen, danach mahlen oder sehr fein reiben. Abwiegen, Staubzucker und Eiklar, ein paar Körnchen Salz beigeben. Die Masse muss fest, aber formbar sein.

3

Rolle formen, kleine Stücke abschneiden, dünne Rollen mit der Handinnenfläche formen und dann zu Brezerln formen.

4

Auf ein Blech mit Backpapier legen und lufttrocknen lassen.

  • Tipp

1 TL Rosenblütenwasser zur Verfeinerung.

Weitere Marzipan Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Marzipan-Brezerln

Marzipan-Brezerln passen gut in die Weihnachtszeit, da schaut man auch nicht auf die Kalorien.

Zutaten:

120 g Mandeln
100 g Staubzucker
1-1,5 Eiklar

Salz
  Marzipan-Brezerln
Foto: S. Hermann & F. Richter / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Backblech mit Backpapier auslegen

  1. Mandeln in kochendes Wasser geben, nach etwa 2 Minuten probieren, ob sich die Haut schon abziehen lässt, das muss ganz leicht gehen. Ansonsten noch etwas drinnen lassen.

  2. Geschälte Mandeln trocknen lassen, danach mahlen oder sehr fein reiben. Abwiegen, Staubzucker und Eiklar, ein paar Körnchen Salz beigeben. Die Masse muss fest, aber formbar sein.

  3. Rolle formen, kleine Stücke abschneiden, dünne Rollen mit der Handinnenfläche formen und dann zu Brezerln formen.

  4. Auf ein Blech mit Backpapier legen und lufttrocknen lassen.

1 TL Rosenblütenwasser zur Verfeinerung.