Apfelmus mit Zwetschken

Apfelmus mit Zwetschken schmeckt super gut, ist gesund, besonders mit BIO Früchten oder Obst aus dem eigenen Garten.

Apfelmus mit Zwetschken
Foto: Pexels / pixabay.com
  • Zutaten

Je 1/2 kg Zwetschken und Äpfel, reif und süß
150 g Rohrzucker
1 Schuss Wasser
1 Schuss Weißwein

Prise Zimt, Prise Nelkenpulver
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, BIO Äpfel mit Schale, ansonsten schälen, waschen, Zwetschken waschen, entkernen, saubere, kleine Gläser

  • Zubereitung

1

Äpfel halbieren, Kerngehäuse entfernen, in Spalten schneiden. Zwetschken in Stücke schneiden.

2

Obst in Topf geben. Mit Wasser und Wein begießen. Zucker beifügen. Bei mäßiger Hitze weichköcheln lassen.

3

Mus passieren, mit Zimt und Nelkenpulver abschmecken. Man kann die Gewürze auch weglassen.

4

Mus in kleine Gläser füllen, Rand sauber abwischen, gut verschließen. Im Wasserbad Gläser ins Rohr stellen und bei 90 °C eine Stunde haltbar machen.

  • Tipp

Sie können auch die doppelte Menge an Früchten nehmen.

Weitere Apfel Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Weihnachtskekse

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Apfelmus mit Zwetschken

Apfelmus mit Zwetschken schmeckt super gut, ist gesund, besonders mit BIO Frchten oder Obst aus dem eigenen Garten.

Zutaten:

Je 1/2 kg Zwetschken und Äpfel, reif und süß
150 g Rohrzucker
1 Schuss Wasser
1 Schuss Weißwein

Prise Zimt, Prise Nelkenpulver
  Apfelmus mit Zwetschken
Foto: Pexels / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, BIO pfel mit Schale, ansonsten schlen, waschen, Zwetschken waschen, entkernen, saubere, kleine Glser

  1. Äpfel halbieren, Kerngehäuse entfernen, in Spalten schneiden. Zwetschken in Stücke schneiden.

  2. Obst in Topf geben. Mit Wasser und Wein begießen. Zucker beifügen. Bei mäßiger Hitze weichköcheln lassen.

  3. Mus passieren, mit Zimt und Nelkenpulver abschmecken. Man kann die Gewürze auch weglassen.

  4. Mus in kleine Gläser füllen, Rand sauber abwischen, gut verschließen. Im Wasserbad Gläser ins Rohr stellen und bei 90 °C eine Stunde haltbar machen.

Sie können auch die doppelte Menge an Früchten nehmen.