Erdäpfelpüree mit steirischem Kren

Mashed potatoes and Styrian horseradish


In der Steiermark gibt es große Krenanbaugebiete, und daher wird Erdäpfelpüree nur mit echtem Steirischen Kren serviert.

Erdäpfelpüree mit steirischem Kren
Foto: Bruno /Germany / pixabay.com
  • Zutaten

1 kg Erdäpfel, mehlig
ca. 200 ml lauwarme Milch
120 g Butter
Frisch gerissener Steirischer Kren

Salz, Muskatnuss
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Erdäpfel gut waschen, schälen

  • Zubereitung

1

Erdäpfeln in kleinere Stücke schneiden. In Salzwasser garen, abseihen, abschrecken und passieren.

2

Milch mit der Hälfte der Butter schmelzen und noch warm in die Erdäpfelmasse einmengen. Mit Salz und etwas geriebener Muskatnuss abschmecken und die restliche Butter einrühren.

3

Kren frisch reiben und einmengen.

  • Tipp

Weitere Erdäpfelpüree Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Weihnachtskekse

Gourmet Adventkalender

Gourmet Adventkalender

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Gebäckdosen

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Erdäpfelpüree mit steirischem Kren

Mashed potatoes and Styrian horseradish
In der Steiermark gibt es große Krenanbaugebiete, und daher wird Erdäpfelpüree nur mit echtem Steirischen Kren serviert.

Zutaten:

1 kg Erdäpfel, mehlig
ca. 200 ml lauwarme Milch
120 g Butter
Frisch gerissener Steirischer Kren

Salz, Muskatnuss
  Erdäpfelpüree mit steirischem Kren
Foto: Bruno /Germany / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Erdäpfel gut waschen, schälen

  1. Erdäpfeln in kleinere Stücke schneiden. In Salzwasser garen, abseihen, abschrecken und passieren.

  2. Milch mit der Hälfte der Butter schmelzen und noch warm in die Erdäpfelmasse einmengen. Mit Salz und etwas geriebener Muskatnuss abschmecken und die restliche Butter einrühren.

  3. Kren frisch reiben und einmengen.