Nussbiskuittorte

Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 4 Eier
    200 g Zucker
    4 EL Wasser
    80 g Nüsse
    200 g Mehl
    Prise Salz
     
    Zucker zum Bestreuen oder
     
    Nusscreme:
    150 g Butter
    100 g Kristallzucker
    1 P. Vanillezucker
    1/4 l Milch
    2 EL Vanillepuddingpulver
    80 g geriebene Walnüsse
    1 EL Rum



zubereitung

Dotter, Zucker, Wasser sehr schaumig rühren, Eiklar zu steifem Schnee, Prise Salz, Mehl und die geriebenen Nüsse unterheben.
Kleine Tortenform befetten und mit geriebenen Nüssen ausstreuen, Masse einfüllen und bei 175° C ca. 35 Minuten backen. Machen Sie die Nadelprobe, wenn kein Teig mehr hängen bleibt, dann ist die Torte durch gebacken. Auskühlen lassen, aus der Form nehmen.
 
Tipp: Sie können die Torte anzuckern und servieren. Sie können Sie auch mit Nusscreme füllen.
 
Nusscreme:
2/3 der Milch mit Kristall- und Vanillezucker aufkochen und die restliche Milch mit Vanillepuddingpulver verrühren, in die kochende Milch einrühren, nochmals kurz aufkochen lassen und vom Herd nehmen. Zimmerwarme Butter schaumig rühren, Pudding, geriebene Nüsse und Rum untermengen und gut verrühren.




produktempfehlungen *




* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.





probieren sie auch noch


mehr rezepte