Erdbeer-Cremeschnitte


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 350 g Blätterteig
    700 g Erdbeeren
    8 Blätter Gelatine
    500 ml Schlagobers
    100 g Staubzucker
    200 g Sauerrahm
    Saft einer Bio-Zitrone



zubereitung

Den fertigen Blätterteig auf einem bemehltes Backpapier ausrollen und mit dem Papier halbieren. Eine Hälfte auf ein Blech legen und mi Rohr bei 190 °C 20 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Die zweite Hälfte ebenfalls backen.

Einlage:
200 g Erdbeeren putzen und in dünne Scheiben schneiden.

Creme:
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Obers schlagen und kühl stellen. Die restlichen Erdbeeren putzen, mit dem Zucker vermischen und pürieren. Sauerrahm einrühren. Den Zitronensaft erwärmen und die gut ausgedrückte Gelatine darin aufweichen. Die Mischung in die Erdbeercreme rühren. Obers unterheben.

Eine Teighälfte auf ein Brett legen und eine Rahmenform daraufstellen. Die Hälfte der Creme einfüllen, Erdbeerscheiben darauflegen und die restliche Creme darüber verteilen. Für ca. 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Die Schnitte vom Formenrand lösen. Die zweite Teighälfte in 10 x 4 cm große Stücke schneiden und auf die Creme legen. Die Schnitte aufschneiden und evtl. mit Staubzucker bestreuen.







probieren sie auch noch



mehr rezepte