Zwetschkentarte


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 250 g Mehl
    1 TL Weinstein Backpulver
    80 g Zucker
    1 Ei
    80 g Butter
    1 P. Bourbon Vanillezucker
    2 EL Milch
    600 g Zwetschken
    50 g Walnüsse

    Prise Salz, 1 TL Zimt


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Mehl mit Backpulver versieben, Zucker mit VZ mischen, Springform leicht einfetten, Zwetschken waschen, entsteinen


zubereitung

1

Mehl mit Prise Salz und Butter verbröseln. Zucker und Ei untermengen. Zimt ebenfalls untermengen.

2

2 Esslöffel Milch zum Teig geben. Teig rasch verkneten, sonst wird er brüchig. Zugedeckt eine halbe Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

3

Teig rund auswalken, in die Springform geben und einen 2 cm hohen Rand hochziehen.
Zwetschken in Spalten schneiden und dicht an dicht auf den Teig auflegen. Mit etwas Zucker bestreuen.

4

Herdrohr auf 200 °C heizen. Tarte hineingeben und rund 30 Minuten backen. Nach 20 Minuten grob gehackte Walnüsse aufstreuen und fertig backen.

Tipp: Lauwarm schmeckt die Tarte am besten. Noch einen Tupfer Schlagobers darauf und genießen.

Weitere Zwetschken Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte