Gailtaler Kirchtagssuppn

Gailtaler Kirchtagssuppn (traditional Carinthian soup)


Die Gailtaler Kirchtagssuppn gehört zum Kirchtagsfest unbedingt dazu.

Gailtaler Kirchtagssuppn
Foto: Diana Yanes / pixabay.com
  • Zutaten

1/2 Suppenhendl
500 g Knochen
500 g Lamm (Brust)
1 Becher Schlagobers
2 Möhren
1 St. Sellerie von der Knolle
1/2 Stange Lauch
4 ganze Eier
1 EL Zitronensaft

Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle, frische Kräuter wie Petersilie, Kerbel, Rosmarin, Liebestöckl, Prise Safran
  • Vorbereitung

Alle Zutatenb bereitstellen, Fleisch und Knochen waschen, trocknen, Kräuter waschen, trocken tupfen

  • Zubereitung

1

Suppenhendl, Lammfleisch, Knochen mit Lauch, Möhren, Sellerie in Wasser weich kochen.

2

Kräuter in wenig Wasser einlegen und 1/2 h ziehen lassen, herausnehmen.

3

Suppe abseihen. Den Kräutersud in die Suppe geben und eine Prise Safran ebenfalls, köcheln lassen. Eier mit Obers gut versprudeln und in die Suppe geben.

4

Salzen, pfeffern, Schuss Zitronensaft dazugeben und anrichten. Das Fleisch kann man mit Essig und Öl marinieren oder zum Salat geben.

  • Tipp

Weitere Suppen Rezepte finden Sie hier.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Gailtaler Kirchtagssuppn

Gailtaler Kirchtagssuppn (traditional Carinthian soup)
Die Gailtaler Kirchtagssuppn gehört zum Kirchtagsfest unbedingt dazu.

Zutaten:

1/2 Suppenhendl
500 g Knochen
500 g Lamm (Brust)
1 Becher Schlagobers
2 Möhren
1 St. Sellerie von der Knolle
1/2 Stange Lauch
4 ganze Eier
1 EL Zitronensaft

Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle, frische Kräuter wie Petersilie, Kerbel, Rosmarin, Liebestöckl, Prise Safran
  Gailtaler Kirchtagssuppn
Foto: Diana Yanes / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutatenb bereitstellen, Fleisch und Knochen waschen, trocknen, Kräuter waschen, trocken tupfen

  1. Suppenhendl, Lammfleisch, Knochen mit Lauch, Möhren, Sellerie in Wasser weich kochen.

  2. Kräuter in wenig Wasser einlegen und 1/2 h ziehen lassen, herausnehmen.

  3. Suppe abseihen. Den Kräutersud in die Suppe geben und eine Prise Safran ebenfalls, köcheln lassen. Eier mit Obers gut versprudeln und in die Suppe geben.

  4. Salzen, pfeffern, Schuss Zitronensaft dazugeben und anrichten. Das Fleisch kann man mit Essig und Öl marinieren oder zum Salat geben.