Gestürztes Sauerkraut - Rezept auf kochjournal.at

Gestürztes Sauerkraut


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 1 Zwiebel
    100 g Räucherspeck
    1 TL Zucker
    600 g Sauerkraut
    1 EL Essig
    500 g Erdäpfel
    1 Becher Sauerrahm
    500 g Selchfleisch
    Fett und Brösel für die Form

    Salz, Pfeffer


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Kraut putzen, waschen, feinnudelig schneiden, Zwiebel schälen, nudelig schneiden, Erdäpfel waschen, schälen, Auflaufform ausfetten und mit Bröseln bestreuen


zubereitung

1

Speck kleinwürfelig schneiden. In Pfanne anrösten, Zwiebel dazugeben und mitrösten. Kraut in Pfanne geben, gut vermengen, mit Zucker und Essig verfeinern. Etwas Wasser beigießen, zugedeckt weich dünsten.

2

Erdäpfeln in wenig Wasser bissfest garen. In Scheiben schneiden, salzen und pfeffern. In Form eine Lage Erdäpfel geben, darauf etwas Selchspeck und Sauerkraut. Nochmals wiederholen, mit Sauerkraut abschließen.

3

Sauerrahm glatt rühren, auf das Kraut verteilen. Im Rohr bei 200 °C eine halbe Stunden backen. Herausnehmen, stürzen und sofort servieren.

Tipp: Weitere Sauerkraut Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte