Rezept herstellen.

"/>

Pfirsichstrudel

Pfirsichstrudel
Foto: Christopher Chilton / pixabay.com
  • Zutaten

Strudelteig lt. Rezept herstellen
Fülle
600 g Pfirsiche
500 g Magertopfen
5 Eidotter
1 EL Zitronensaft
5 EL Rohrohrzucker
5 EL Butter
Mehl zum Ausrollen

Prise Salz
  • Vorbereitungen

Alle Zutaten bereitstellen, sauberes Tuch, Kasserolle leicht einfetten

  • Zubereitung

1

Strudelteig lt. Rezept herstellen.

2

Haut der Pfirsiche kreuzweise leicht einschneiden. Pfirsiche in kochendes Wasser legen und 20 Sekunden blanchieren, herausnehmen, in Eiswasser oder kaltes Wasser legen. Herausnehmen und Haut abziehen, entkernen. In größere Würfel schneiden.

3

Topfen in Schüssel geben, Prise Salz dazugeben, glatt rühren. Eidotter, Zitronensaft und Zucker untermengen. Pfirsichwürfel ebenfalls unterrühren.

4

Strudelteig auf bemehlten Tuch ausziehen. Butter auf kleiner Hitze zerlassen. Strudelteig damit bestreichen, die Topfen-Pfirsich Masse auf 3/4 des Teiges aufstreichen und mit dem Tuch einrollen. Strudel in die befettete Form geben und mit zerlassener Butter bestreichen. Im vorgeheizten Rohr bei 200 °C rund 35 Minuten goldbraun backen. Dazwischen mehrmals mit zerlassener Butter bestreichen. Herausnehmen, mit Staubzucker bestreuen.

  • Tipp

Dieser Strudel schmeckt warm, lauwarm, aber auch kalt.

Weitere Pfirsich Rezepte finden Sie hier.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Pfirsichstrudel

Zutaten:

Strudelteig lt. Rezept herstellen
Fülle
600 g Pfirsiche
500 g Magertopfen
5 Eidotter
1 EL Zitronensaft
5 EL Rohrohrzucker
5 EL Butter
Mehl zum Ausrollen

Prise Salz
  Pfirsichstrudel
Foto: Christopher Chilton / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, sauberes Tuch, Kasserolle leicht einfetten

  1. Strudelteig lt. Rezept herstellen.

  2. Haut der Pfirsiche kreuzweise leicht einschneiden. Pfirsiche in kochendes Wasser legen und 20 Sekunden blanchieren, herausnehmen, in Eiswasser oder kaltes Wasser legen. Herausnehmen und Haut abziehen, entkernen. In größere Würfel schneiden.

  3. Topfen in Schüssel geben, Prise Salz dazugeben, glatt rühren. Eidotter, Zitronensaft und Zucker untermengen. Pfirsichwürfel ebenfalls unterrühren.

  4. Strudelteig auf bemehlten Tuch ausziehen. Butter auf kleiner Hitze zerlassen. Strudelteig damit bestreichen, die Topfen-Pfirsich Masse auf 3/4 des Teiges aufstreichen und mit dem Tuch einrollen. Strudel in die befettete Form geben und mit zerlassener Butter bestreichen. Im vorgeheizten Rohr bei 200 °C rund 35 Minuten goldbraun backen. Dazwischen mehrmals mit zerlassener Butter bestreichen. Herausnehmen, mit Staubzucker bestreuen.

Dieser Strudel schmeckt warm, lauwarm, aber auch kalt.