Leobner Lebkuchen

Leobner Lebkuchen
Foto: TwilightArtPictures / fotolia.com
  • Zutaten


  • Zubereitung

Man mischt ein Kilo siedenden Honig mit einem Kilo Roggenmehl, gibt 200 g Butter, je 100 g Arancini und geschälte, geriebene Mandeln dazu, würzt mit Muskat, Zimt, Kardamom, geriebener Zitronenschale, Ingwer, weißem Pfeffer und gemahlenen Gewürznelken und verarbeitet diese Masse mit etwas Milch, Schnaps und einem Kaffeelöffel Natron oder einem Päckchen Backpulver zu einem festen Teig, den man nun drei Tage rasten lässt. Danach fingerdick auswalken, auf ein mit Bienenwachs oder Butterschmalz bestrichenes Blech legen, allenfalls mit geschälten Mandeln verzieren und backen.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Weihnachtskekse

Gourmet Adventkalender

Gourmet Adventkalender

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Gebäckdosen

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Leobner Lebkuchen

Zutaten:


  Leobner Lebkuchen
Foto: TwilightArtPictures / fotolia.com
 
Zubereitung:



Man mischt ein Kilo siedenden Honig mit einem Kilo Roggenmehl, gibt 200 g Butter, je 100 g Arancini und geschlte, geriebene Mandeln dazu, wrzt mit Muskat, Zimt, Kardamom, geriebener Zitronenschale, Ingwer, weiem Pfeffer und gemahlenen Gewrznelken und verarbeitet diese Masse mit etwas Milch, Schnaps und einem Kaffeelffel Natron oder einem Pckchen Backpulver zu einem festen Teig, den man nun drei Tage rasten lsst. Danach fingerdick auswalken, auf ein mit Bienenwachs oder Butterschmalz bestrichenes Blech legen, allenfalls mit geschlten Mandeln verzieren und backen.