Rote-Rüben-Eintopf

Der Rote-Rüben Eintopf ist sehr gesund. Er soll würzig abgeschmeckt werden, dann schmeckt er der ganzen Familie.

Rote-Rüben-Eintopf
Foto: ivabalk / pixabay.com
  • Zutaten

600 g rote Rüben
500 g Erdäpfel
1 große rote Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Stange Lauch
1/8 l Roten Rübensaft
300 ml Gemüsebrühe
1 EL Butter/2 EL Öl
1 Becher Sauerrahm
 

Salz, Pfeffer, Kümmel
1 Lorbeerblatt
  • Vorbereitungen

Alle Zutaten bereitstellen, alles Gemüse und Erdäpfel putzen, waschen, Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken

  • Zubereitung

1

Rote Rüben schälen, fein hobeln. Erdäpfel schälen, in kleine Würfel schneiden. Lauch in Ringe schneiden.

2

Butter und Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen. Lauch dazugeben und ebenfalls einige Minuten andünsten. Mit Rote Rübensaft ablöschen und mit Brühe aufgießen.

3

Rote Rüben, Erdäpfel, Lorbeerblatt, Kümmel und Salz dazugeben und eine gute halbe Stunde köcheln lassen.

4

Noch etwas salzen und pfeffern, falls notwendig. Anrichten und einen Esslöffel Sauerrahm daraufgebn.

  • Tipp

Weitere Eintopf Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Rote-Rben-Eintopf

Der Rote-Rben Eintopf ist sehr gesund. Er soll wrzig abgeschmeckt werden, dann schmeckt er der ganzen Familie.

Zutaten:

600 g rote Rüben
500 g Erdäpfel
1 große rote Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Stange Lauch
1/8 l Roten Rübensaft
300 ml Gemüsebrühe
1 EL Butter/2 EL Öl
1 Becher Sauerrahm
 

Salz, Pfeffer, Kmmel
1 Lorbeerblatt
  Rote-Rben-Eintopf
Foto: ivabalk / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, alles Gemse und Erdpfel putzen, waschen, Zwiebel und Knoblauch schlen, fein hacken

  1. Rote Rüben schälen, fein hobeln. Erdäpfel schälen, in kleine Würfel schneiden. Lauch in Ringe schneiden.

  2. Butter und Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen. Lauch dazugeben und ebenfalls einige Minuten andünsten. Mit Rote Rübensaft ablöschen und mit Brühe aufgießen.

  3. Rote Rüben, Erdäpfel, Lorbeerblatt, Kümmel und Salz dazugeben und eine gute halbe Stunde köcheln lassen.

  4. Noch etwas salzen und pfeffern, falls notwendig. Anrichten und einen Esslöffel Sauerrahm daraufgebn.