Fischfilet in Bier-Backteig

Fischfilets in Bier-Backteig ist eine gute Alternative zum Braten oder Panieren.

Fischfilet in Bier-Backteig
Foto: pixel1 / pixabay.com
  • Zutaten

4 Fischfilets Ihrer Wahl
Backteig lt. Rezept
2 BIO Zitronen
Öl zum Herausbacken

Salz
1 kleiner Bund Petersilie
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Zitronen heiß abwaschen, Petersilie waschen, trocknen, nicht allzu fein hacken

  • Zubereitung

1

Fischfilets in kleinere Stücke schneiden. Eine Zitrone auspressen und halb dünn abreiben. Zitronensaft und -abrieb mit der Petersilie vermengen und die Fischstücke damit würzen. Danach salzen.

2

Bier Backteig lt. Rezept herstellen. Hier ist ihr Rezept.

3

Fischstücke in den Backteig tauchen.

4

In höheren Topf ausreichend Öl erhitzen, damit die Fischstücke schwimmend knusprig goldbraun herausgebacken werden können. Herausnehmen, abtropfen lassen, auf Küchenkrepp legen. Mit Zitronenscheibe garnieren.

  • Tipp

Bei den Fischfilets haben Sie eine reichhaltige Auswahl. Entweder TK Dorsch, Seezunge etc. oder frischen Fisch vom Markt.

Weitere Backteig Rezepte finden Sie hier.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Fischfilet in Bier-Backteig

Fischfilets in Bier-Backteig ist eine gute Alternative zum Braten oder Panieren.

Zutaten:

4 Fischfilets Ihrer Wahl
Backteig lt. Rezept
2 BIO Zitronen
Öl zum Herausbacken

Salz
1 kleiner Bund Petersilie
  Fischfilet in Bier-Backteig
Foto: pixel1 / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Zitronen hei abwaschen, Petersilie waschen, trocknen, nicht allzu fein hacken

  1. Fischfilets in kleinere Stücke schneiden. Eine Zitrone auspressen und halb dünn abreiben. Zitronensaft und -abrieb mit der Petersilie vermengen und die Fischstücke damit würzen. Danach salzen.

  2. Bier Backteig lt. Rezept herstellen. Hier ist ihr Rezept.

  3. Fischstücke in den Backteig tauchen.

  4. In höheren Topf ausreichend Öl erhitzen, damit die Fischstücke schwimmend knusprig goldbraun herausgebacken werden können. Herausnehmen, abtropfen lassen, auf Küchenkrepp legen. Mit Zitronenscheibe garnieren.

Bei den Fischfilets haben Sie eine reichhaltige Auswahl. Entweder TK Dorsch, Seezunge etc. oder frischen Fisch vom Markt.