Apfel-Haferküchlein


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 2 Tassen Haferflocken
    1 kg Äpfel
    4 Eier
    4 EL Zucker
    Fett zum Herausbacken


    Prise Salz, Zimt
  • Nur 1 Euro pro Tag



vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Äpfel waschen, schälen


zubereitung

1

Haferflocken leicht zerstoßen. In Pfanne ohne Fett hell anrösten, vom Herd nehmen.

2

Äpfel reiben, mit 2 EL Zucker, Prise Salz, Zimt vermengen.

3

Eier in Schüssel schlagen, geröstete Haferflocken und Apfelmasse gut untermengen. Eine halbe Stunde durchziehen lassen.

4

Ausreichend Fett erhitzen. Vom Teig Küchlein formen und bei guter Hitze beidseitig goldbraun herausbacken. Abtropfen lassen, anrichten, mit Zimtzucker bestreuen.

Tipp: Zu diesem Gericht passt gut ein Häferlkaffee.

Weitere Küchlein Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte