Zutaten

  • Mürbteig
    300 g Mehl
    200 g Butter
    1 Eidotter
    100 g Staubzucker
    1 P. Bourbon Vanillezucker (VZ)

    Parisercreme lt. Rezept

    Krokant lt. Rezept

    Kuvertüre zum Glasieren

    1 Prise Salz


vorbereitung

Alle Zutaten vorbereiten; Backblech mit Backpapier belegen; Mehl und Zucker sieben; Spritzsack mit glatter Tülle


zubereitung

Für den Teig Mehl mit Prise Salz und allen Zutaten rasch zu einem Teig verkneten. In Folie wickeln und 1 h im Kühlschrank rasten lassen.

Auf bemehlter Arbeitsfläche Teig auswalken, runde Formen ausstechen, auf Backblech setzen und bei 180 °C rund 10 Minuten backen, erkalten lassen.

Die Parisercreme lt. Rezept herstellen. Krokant lt. Rezept vorbereiten.

Parisercreme in den Spritzsack füllen und einen Spitz auf die Teigscheiben dressieren und übertrocknen lassen. Kuvertüre über Wasserdampf schmelzen und lippenwarm (28 °C) temperieren. Spitz kurz eintauchen und gut abrinnen lassen. Die untere Seite mit Krokant belegen und fest werden lassen.








probieren sie auch noch



mehr rezepte