Weintrauben-Joghurt Terrine mit Sauce


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 2 Becher Joghurt
    1/2 Becher Schlagobers
    6 Blatt Gelatine
    250 g süße Weintrauben (blau)
    1 EL Zitronensaft
    2 EL süßer Wein
    2 EL Rohrzucker

    Sauce
    6 EL Traubensaft
    1 TL Stärkemehl
    1 Handvoll blaue Weintrauben
    Prise Salz



vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Trauben abrebeln, waschen, trocknen, Zitronensaft auspressen, Terrinenform kalt auswaschen, mit Frischhaltefolie über den Rand auslegen


zubereitung

1

Wein mit dem Zucker anwärmen. Gelatine darin auflösen. Überkühlen lassen.

2

Joghurt mit Prise Salz, Zitronensaft und dem Wein gut verrühren. Schlagrahm creming schlagen und unterheben.

3

Masse in die Terrinenform füllen, mit Folie zudecken und am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen, mindestens aber 4 Stunden.

4

Für die Sauce den Traubensaft aufköcheln lassen, Stärke beigeben, verrühren und eindicken lassen. Die gewaschenen, entkernten und halbierten Weintrauben in die Sauce geben und einige Minuten durchziehen lassen.
Terrine stürzen, in Scheiben schneiden, mit der Sauce anrichten.

Tipp: Blaue Weintrauben wirken entschlackend und sind gut die Verdauung.

Weitere Terrinen Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte