Apfel-Walnusstorte

Apple-walnut cake


Diese Apfel-Walnusstorte hat das besondere Nussaroma, das mit den Äpfeln gut harmoniert.

Apfel-Walnusstorte
Foto: wrw / PIXELIO
  • Zutaten

150 g Zucker
4 ganze Eier
160 g Butter, zimmerwarm
Abgeriebene Biozitronenschale
180 g Mehl
100 g geriebene Nüsse
Fett und Mehl für die Form
Fülle:
500 g Äpfel
160 ml Wasser
70 g Feinkristallzucker
1 EL abgeriebene Bio-Zitronenschale
2 EL Zitronensaft
1 Stück Zimtstange
3 Gewürznelken
Staubzucker zum Bestreuen
Schlagobers zum Garnieren

1 Prise Salz
  • Vorbereitungen

Alle Zutaten bereitstellen

  • Zubereitung

1

Butter und Zucker schaumig abtreiben, Eier, Prise Salz unterrühren, Zitronenschale, geriebene Nüsse und gesiebtes Mehl untermengen. Tortenform befetten und bemehlen und Hälfte des Teiges einfüllen.

2

Mit der neuen Küchenmaschine gehts noch einmal so schnell!

3

Für die Fülle 160 ml Wasser mit Zucker, Saft und Schale der Zitrone, Zimtstange, Gewürznelken kurz aufkochen und vom Herd nehmen. Äpfel waschen, schälen, Kerngehäuse entfernen, in Spalten schneiden, in die Flüssigkeit geben und kurz aufkochen und danach abkühlen lassen. Apfelspalten abtropfen lassen, auf die Teigmasse legen und restlichen Teig darüber geben. Im vorgeheizten Rohr bei 175° C etwa 40 Minuten backen.

4

Mit Staubzucker bestreuen und/oder mit Schlagobers garnieren.

  • Tipp

Weitere Torten Rezepte finden Sie hier.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Apfel-Walnusstorte

Apple-walnut cake
Diese Apfel-Walnusstorte hat das besondere Nussaroma, das mit den Äpfeln gut harmoniert.

Zutaten:

150 g Zucker
4 ganze Eier
160 g Butter, zimmerwarm
Abgeriebene Biozitronenschale
180 g Mehl
100 g geriebene Nüsse
Fett und Mehl für die Form
Fülle:
500 g Äpfel
160 ml Wasser
70 g Feinkristallzucker
1 EL abgeriebene Bio-Zitronenschale
2 EL Zitronensaft
1 Stück Zimtstange
3 Gewürznelken
Staubzucker zum Bestreuen
Schlagobers zum Garnieren

1 Prise Salz
  Apfel-Walnusstorte
Foto: wrw / PIXELIO
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen

  1. Butter und Zucker schaumig abtreiben, Eier, Prise Salz unterrühren, Zitronenschale, geriebene Nüsse und gesiebtes Mehl untermengen. Tortenform befetten und bemehlen und Hälfte des Teiges einfüllen.

  2. Mit der neuen Küchenmaschine gehts noch einmal so schnell!

  3. Für die Fülle 160 ml Wasser mit Zucker, Saft und Schale der Zitrone, Zimtstange, Gewürznelken kurz aufkochen und vom Herd nehmen. Äpfel waschen, schälen, Kerngehäuse entfernen, in Spalten schneiden, in die Flüssigkeit geben und kurz aufkochen und danach abkühlen lassen. Apfelspalten abtropfen lassen, auf die Teigmasse legen und restlichen Teig darüber geben. Im vorgeheizten Rohr bei 175° C etwa 40 Minuten backen.

  4. Mit Staubzucker bestreuen und/oder mit Schlagobers garnieren.