Schwedischer Apfelkuchen

Mit dem schwedischen Apfelkuchen machen wir einen kleinen Ausflug in den hohen Norden.

Schwedischer Apfelkuchen
  • Zutaten

120 g Butter
2 Eidotter
120 g Zucker
6 EL Milch
Zitronenabrieb, bio
70 g Haselnüsse fein gerieben
300 g Mehl
1/2 P. Weinstein Backpulver
Prise Salz
700 g Äpfel
80 g Zucker

2 Eiklar
140 g Zucker

Marmelade


  • Zubereitung

Butter, Dotter, Zucker gut abtreiben. Mehl sieben, Prise Salz und Backpulver unterrühren und mit Milch zum Abtrieb geben. Zitronenabrieb und Haselnüsse unterrühren. Teig auswalken und 2/3 für Tortenboden verwenden. Den Rest des Teiges als Rolle formen und als Rand rund um die Tortenform legen und etwas andrücken. Tortenboden nun bei guter Hitze backen und mit Marmelade bestreichen.
Äpfel waschen, schälen, Kerngehäuse entfernen und halbieren und auf den gebackenen Tortenboden legen.
Eiklar anschlagen, nach und nach Zucker untermengen und steif schlagen. Über die Torte geben und nochmals im Rohr bei 80°C bräunen lassen.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Schwedischer Apfelkuchen

Mit dem schwedischen Apfelkuchen machen wir einen kleinen Ausflug in den hohen Norden.

Zutaten:

120 g Butter
2 Eidotter
120 g Zucker
6 EL Milch
Zitronenabrieb, bio
70 g Haselnüsse fein gerieben
300 g Mehl
1/2 P. Weinstein Backpulver
Prise Salz
700 g Äpfel
80 g Zucker

2 Eiklar
140 g Zucker

Marmelade


  Schwedischer Apfelkuchen
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:



Butter, Dotter, Zucker gut abtreiben. Mehl sieben, Prise Salz und Backpulver unterrühren und mit Milch zum Abtrieb geben. Zitronenabrieb und Haselnüsse unterrühren. Teig auswalken und 2/3 für Tortenboden verwenden. Den Rest des Teiges als Rolle formen und als Rand rund um die Tortenform legen und etwas andrücken. Tortenboden nun bei guter Hitze backen und mit Marmelade bestreichen.
Äpfel waschen, schälen, Kerngehäuse entfernen und halbieren und auf den gebackenen Tortenboden legen.
Eiklar anschlagen, nach und nach Zucker untermengen und steif schlagen. Über die Torte geben und nochmals im Rohr bei 80°C bräunen lassen.