Zwetschkentorte

Die Zwetschkentorte ist mit frischen Zwetschken einfach eine Köstlichkeit!

Zwetschkentorte
Foto: pixel2013 / pixabay.com
  • Zutaten

1 kg Zwetschken
120 Butter
120 Staubzucker
1 P. Bourbon VZ
2 ganze Eier
150 g Mehl
1 TL Weinstein Backpulver
100 g Mandeln
Hagelzucker zum Bestreuen
Butter für die Form

Prise Salz
  • Vorbereitungen

Alle Zutaten bereitstellen, Zwetschken waschen, trocknen, halbieren, entkernen. Mehl mit Backpulver versieben, Mandeln fein mahlen, Staubzucker mit VZ sieben

  • Zubereitung

1

Tortenform befetten, Backrohr auf 180 °C vorheizen. Zwetschken vierteln.

2

Butter mit Zucker schaumig abtreiben. Eier einzeln untermengen. Mehl, Mandeln unterheben. Teig einfüllen und glatt streichen.

3

Zwetschken mit der Schnittfläche nach oben rundum auflegen. Torte im Rohr ca. eine Stunde backen. Machen Sie die Nadelprobe.

4

Torte mit Hagelzucker bestreuen, auskühlen lassen und danach aus der Form nehmen.

  • Tipp

Als Belohnung für das viele Torten- und Kuchenbacken kaufe ich mir jetzt eine neue Küchenmaschine.

Weitere Zwetschken Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Zwetschkentorte

Die Zwetschkentorte ist mit frischen Zwetschken einfach eine Kstlichkeit!

Zutaten:

1 kg Zwetschken
120 Butter
120 Staubzucker
1 P. Bourbon VZ
2 ganze Eier
150 g Mehl
1 TL Weinstein Backpulver
100 g Mandeln
Hagelzucker zum Bestreuen
Butter für die Form

Prise Salz
  Zwetschkentorte
Foto: pixel2013 / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Zwetschken waschen, trocknen, halbieren, entkernen. Mehl mit Backpulver versieben, Mandeln fein mahlen, Staubzucker mit VZ sieben

  1. Tortenform befetten, Backrohr auf 180 °C vorheizen. Zwetschken vierteln.

  2. Butter mit Zucker schaumig abtreiben. Eier einzeln untermengen. Mehl, Mandeln unterheben. Teig einfüllen und glatt streichen.

  3. Zwetschken mit der Schnittfläche nach oben rundum auflegen. Torte im Rohr ca. eine Stunde backen. Machen Sie die Nadelprobe.

  4. Torte mit Hagelzucker bestreuen, auskühlen lassen und danach aus der Form nehmen.

Als Belohnung für das viele Torten- und Kuchenbacken kaufe ich mir jetzt eine neue Küchenmaschine.