Apfel-Zimt Taschen - Rezept auf kochjournal.at

Apfel-Zimt Taschen


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • Blätterteig lt. Rezept

    Fülle
    1 kg säuerliche Äpfel (Boskoop, Braeburn, Granny Smith)
    1 BIO Zitrone
    2 EL Rohrohrzucker
    3 EL Milch, 1 Eidotter zum Bestreichen
    4 EL Mandelblättchen zum Bestreuen



     

    Prise Salz, 1 gehäufter TL Zimt


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Backblech mit Backpapier auslegen, Äpfel waschen, Zitrone heiß waschen


zubereitung

1

Blätterteig lt. Rezept herstellen. Probieren Sie es einmal, Blätterteig herstellen ist nicht sehr schwer, etwas Geduld braucht man. Natürlich schmeckt der selbstgemachte Blätterteig ungleich besser.

2

Äpfel schälen, hobeln, Kerngehäuse entfernen. Zitrone auspressen, halb dünn abreiben und beides unter die Äpfel mengen. Prise Salz und Zimt ebenfalls unterrühren. Zucker nach Belieben dazugeben.

3

Teig 5 mm dünn ausrollen, 10 cm lange und 4 cm breite Stücke abradeln. Mit Apfelmasse mittig belegen, einschlagen und Rand andrücken, MIt Milch-Ei Mischung bestreichen und mit Mandelblättchen bestreuen.

4

Auf Backblech legen und bei 200 °C rund 15 Minuten goldgelb backen. Herausnehmen, ev. mit Staubzucker bestreuen.

Tipp:  Wenn es schnell gehen soll, nehmen Sie gekaufte Blätterteigblätter.

Weitere Äpfel Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte