Weintrauben überbacken

Ein kleines, feines Dessert bekommen Sie mit den Weintrauben überbacken und es macht Lust auf mehr.

Weintrauben überbacken
Foto: Katharina Klinski / pixabay.com
  • Zutaten

1 Vanilleschote
2 EL Honig
600 g Weintrauben

Topfenmasse:
3 Eier
40 g Staubzucker
Zitronensaft
200 g Topfen
Mark aus einer Vanilleschote
Butter für die Form
 

Prise Salz
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Trauben waschen, entstielen. Form mit Butter auspinseln

  • Zubereitung

Das Mark aus der Vanilleschote herauskratzen. Den Honig in einer Pfanne erhitzen, Vanillemark dazugeben und erwärmen. Die Weintrauben vorsichtig untermischen. Die Trauben in hitzebeständige Förmchen oder größere Auflaufform verteilen.

Topfenmasse:
Eier trennen. Eidotter mit etwas vom Staubzucker sehr schaumig schlagen. Zitronensaft, Topfen und Vanillemark dazugeben und gut vermischen. Eiklar mit dem restlichen Zucker und Prise Salz zu steifem Schnee schlagen. Den Eischnee unter die Topfenmasse heben.

Die Topfenmasse über die Weintrauben verteilen und im Backrohr bei 200° C ca. 10 Minuten hellbraun überbacken.
Aus dem Backrohr nehmen und noch warm servieren.

Produktempfehlungen *

Weihnachtskekse

Gourmet Adventkalender

Gourmet Adventkalender

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Gebäckdosen

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Weintrauben berbacken

Ein kleines, feines Dessert bekommen Sie mit den Weintrauben berbacken und es macht Lust auf mehr.

Zutaten:

1 Vanilleschote
2 EL Honig
600 g Weintrauben

Topfenmasse:
3 Eier
40 g Staubzucker
Zitronensaft
200 g Topfen
Mark aus einer Vanilleschote
Butter für die Form
 

Prise Salz
  Weintrauben berbacken
Foto: Katharina Klinski / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Trauben waschen, entstielen. Form mit Butter auspinseln

Das Mark aus der Vanilleschote herauskratzen. Den Honig in einer Pfanne erhitzen, Vanillemark dazugeben und erwärmen. Die Weintrauben vorsichtig untermischen. Die Trauben in hitzebeständige Förmchen oder größere Auflaufform verteilen.

Topfenmasse:
Eier trennen. Eidotter mit etwas vom Staubzucker sehr schaumig schlagen. Zitronensaft, Topfen und Vanillemark dazugeben und gut vermischen. Eiklar mit dem restlichen Zucker und Prise Salz zu steifem Schnee schlagen. Den Eischnee unter die Topfenmasse heben.

Die Topfenmasse über die Weintrauben verteilen und im Backrohr bei 200° C ca. 10 Minuten hellbraun überbacken.
Aus dem Backrohr nehmen und noch warm servieren.