Weintraubentascherln   

Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 150 g Mehl
    1/2 P. Backpulver
    1 Ei
    50 g Kristallzucker
    30 g weiche Butter

    Fülle:
    150 g Weintrauben
    3 EL Kristallzucker
    30 g Butter
    2 EL Semmelbrösel
    1 Prise Zimt





zubereitung

Mehl mit Backpulver versieben. Ei, Zucker und Butter dazugeben, rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig 1 Stunde kühl rasten lassen.
Trauben halbieren, Kerne entfernen. Kristallzucker hell schmelzen, Trauben beigeben, durchschwenken. Butter, Semmelbrösel, Zimt beigeben und hell rösten, danach auskühlen lassen.
Teig auf einer bemehlten Fläche 3 mm dick mit dem Rollholz ausrollen, Scheiben ausstechen, mit Ei bestreichen und mit 1 TL Fülle belegen. Scheiben zusammenklappen und etwas andrücken.
Pfanne fingerhoch mit Öl erhitzen, Tascherln goldgelb heraus backen. Mit Staubzucker bestreuen.
Tascherln schmecken lauwarm auch hervorragend!





produktempfehlungen *




* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.





probieren sie auch noch


mehr rezepte